kraine in RCC und RCC Ausschluss von Serbien

Die Ukraine muss in RCC und CEFTA und Serbien muss ausgeschlossen werden

Gunther FehlingerMar 1

Zeitenwende auch am Balkan.

Die Ukraine EU Zukunft ist nun der Wunsch der EU Präsidenten.

Das hätten wir schon 2015 in Minsk 2 machen soll, dann hätten wir uns den Krieg heute erspart.

Nun gilt es die Zeitenwende auch am Balkan zu vollziehen.

Ukraine rein in RCC und CEFTA und auch Georgien.

Serbien muss nun ausgeschlossen werden aus RCC und CEFTA.

Allen ist klar das die Ukraine nicht direkt in die EU aufgenommen werden kann, Das muss den normalen Weg gehen wie die Westbalkan Staaten. Der erste Schritt ist der Potentielle EU Kandidatenstatus verbunden mit IPA Mitteln.

Im Fall der Ukraine kann allerdings auch aus dem DCFTA Status die Zollunion mit der EU der nächste Schritt sein so wie wir das schon mit der Türkei haben.

Und die Mitgliedschaft in CEFTA http://www.cefta.int

Und die Mitgliedschaft in Regional Cooperation Rat http://www.rcc.int

Nur Serbien hat dort keinen Platz mehr.

Serbien muss aus dem RCC ausgeschlossen werden

Die Ukraine kann den Platz von Serbien einnehmen.

Auch der EU Kandidatenstatus von Serbien muss eingefroren werden.

Serbien ist auf der Seite des Kriegsherrn von Russland.

Das muss klar zum Ausschluss von Serbien aus dem RCC und CEFTA führen.

Kosovo und Bosnien muss dann sofort der EU Kandidaten Status und die NATO Mitgliedschaft zugesprochen werden damit der Serbische Aggressor nicht den Warl Lord Putin nachnahmt.

Published by GunterFehlinger

Austrian Economist and pro NATO and pro European activist Podcast PaxEuropeana

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: