Polens Luftwaffe muss Putins Panzer Kolonne angreifen und zerschlagen, sofort

Der Piłsudski Schlag 2022

Gunther FehlingerMar 11

Der Alte Westen scheint nicht bereit Kyiv zu retten. USA und UK haben auch Kabul kalt abserviert als Ballast im Sommer 2021. Nun soll auch die Ukraine Putins Wut überlassen werden. Die Atom Keule Putins wird nicht konfrontiert sondern mit Angstschweiß vor dem 3 Weltkrieg beantwortet. So funktioniert MAD aber nicht. Wenn einer droht und der andere nachgibt, wo ist das die Abschreckungen. Hier muss Drohung mit Drohung beantwortet werden. Es gilt immer die gegenseitige vollständige Vernichtung. Wenn Putin das will dann muss man es rauf eskalieren bis zum Knackpunkt und der Sollbruchstelle und dann wird sicher Putins Elitenkonsens zuerst brechen. Aber scheint das Leid der Ukraine nicht wertvoll genug oder wichtig genug für Amerika und Großbritannien. Soviel zu den Werten des Westens.

Wenn der alte Mann und der verwirrte Wuschelkopf des Westen sich nicht mehr an die Atlantik Charta erinnern können, bedauerlich. Aber in Polen gibt es sicher viele sich erinnern koennen. Dort weis man noch der Reagan and Thatcher waren.

Der Geist des Westen lebt in Polen.

Und Poland kennt Russland und Putin und liebt die Ukrainer.

Und Poland ist heute ein starker Staat mit militarischer Schlagkraft.

Der Ukraine nach 2014 ist keine wirkliche Aufrüstung erlaubt worden von den westlichen Appeasement Diplomaten und hat deswegen keinen schlagkräftige Luftwaffe.

Polen hat ein schlagkräftige Luftwaffe mit 90 Kampfflugzeugen.

Vor Kyiv ist die 60 km lange Versorgungs- und Panzerkolonne.

Ein relatives einfaches Ziel. Leider hat die Ukraine mit die Drohnen und Flugzeuge um diesen Konvoi zu zerstören.

Polen hat die Flugzeug und sicher auch die Kampfdrohnen für diesen Schlag.

Russland kann dann gerne mit den 3 Weltkrieg drohen.

Biden hat die Verteidigung Polens ja 100% zugesagt.

Es ist nicht zum ersten Mal in der Geschichte das Großmächte wider Willen in die Kriege ihrer Klienten hineingezogen werden.

Und der Atomare Schlag wird immer den Atomaren Rückschlag bedeuten.

Also der wird nicht stattfinden.

Aber die Kolonne ist dann zerstört.

Und Kyiv ist gerettet.

Und die No fly Zone der NATO fuer die West Ukraine dann das Resultat.

Wie schon beschrieben, funktioniert das auch in Syrien mit dem Euphrates.

Es wird auch in der Ukraine funktionieren die Aufteilung des Luftraums zwischen den USA und Russland entlang des Dnipro.

Sobald die Panzerkräfte Putin westlich des Dnipro durch die Polnische Luftwaffe zerstört sind wird dann auch Putin verstehen das die Ukraine westlich des Dnipro fuer ihn nicht zu erobern ist. Und auch Kyiv westlich des Dnipro wird nicht fallen.

Sicher das will im Alten Westen niemand.

Aber im Neuen Westen,

Aber im Neuen Westen, an der Ostfront Europas wird die Logik des Eingreifens und des Luftschlags immer besser verstanden.

Und Polen hat die Kapazitäten.

Und werden Biden, Scholz noch van der Leyen haben dort wirklich Einfluss in Warschau. Zelensky schon. In Polen versteht man die Logik von Putin sehr gut.

Polen will Putin stoppen notfalls durch Gewalt.

In Polen hat man wenige Dialog Illusionen zum Thema Russland.

Wenn die wirtschaftliche Strategie Putins Panzer nicht stoppt weil Deutschland die Energie Importe nicht kappen will und wird. Wie soll sich Polen dann verhalten?

Dann ist der Luftschlag die beste Option.

Dann gehen wir halt auf DefCon 2.

Dann wird Biden sicher der Flugverbotszone zustimmen.

Putin kennt die Macht des Eskalations.

Polen kennt die auch.

Und Kyiv und die Westukraine ist gerettet und Putin wird so und so als Kriegsverbrecher gebrandmarkt und geächtet werden, fuer immer.

Und ohne echte Sanktionen mit Ende des Handels und dem klaren Luftschlag wird Kyiv fallen und grosse Teile des Landes von Putin besetzt und brutal unterdrückt werden.

Und mit Kabul und Kyiv gefallen wird Biden auch fallen in 2024.

Und der EU und NATO wird es auch nicht besser gehen wenn die Ukraine vernichtet ist weil sie uns beitreten will. Kein guter Werbung.

Also Poland, Zeit Kyiv zu retten, und mit Kyiv, Biden, die NATO und die EU.

Noch ist Kyiv nicht verloren. Und fast ironisch das nun Polen den Westen retten soll.

Aber Poland hat den Westen schon im Sommer 1920 gerettet und an Helden hat Poland mehr als die meisten. Nach den Verwirrungen der letzten Jahren kann Polen nun zurück in den Westen und uns dort helfen wo Amerika und England sich versagen.

Der Pilsudski Schlag 2022 auf Putins Panzer vor Kyiv.

Published by GunterFehlinger

Austrian Economist and pro NATO and pro European activist Podcast PaxEuropeana

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: