Einseitige Unterwerfung ist nicht die Logik der Atomaren Abschreckung

Es gilt immer die gegenseitige Vernichtung, nicht die einseitige Selbstaufgabe

Gunther Fehlinger1 hr ago

Seit der atomaren Drohung von Putin ist die NATO und EU Eliten in Schreckstarre.

Angst herrscht in der Bevölkerung. Die NATO distanziert sich von der Idee der humanitären Flugverbotszone. Zelensky und die Ukraine wird sich selbst überlassen.

Speziell Mitteleuropa und speziell Deutschland macht so gut wie gar nichts.

Kein Milliarden wie der US Kongress, der gerade 10 Milliarden für die Ukraine beschlossen hat. Nur alte Waffen aus der DDR und Opernbesuche aus Solidarität.

Scholz und LaGarde gehen in Berlin in die Opern. Zelensky und Klitschko sitzen im Bunker wegen der Raketen. Deutschland geht in Deckung aus Angst vor Atom Putin.

Das war die Idee der Atomaren Drohung Putins. Geht alle in Deckung und ich mache die Ukraine platt und flach und bis Deutschland und Europa aus der Schockstarre kommen, hat Putin Fakten geschaffen.

Aber dieser Zwerg Zelensky, der David unsere Zeit will einfach nicht aufgaben und Putin unterwerfen, sich ergeben wie Berlin das will. Und wird zum Problem für Berlin und Moskau.

Er wiegelt die Europäische und Amerikanische Öffentlichkeit zum Widerstand gegen Russland auf. Die Menschen haben Gewissen. Die Eliten fürchten um ihre Glasdeals.

Bis zum Tag der Zeitwende wurde uns der Klimawandel als wichtigste Gefahr der Welt verkauft und Kohle und CO2 verteufelt und mit mehrstelligen Milliarden der Ausstieg aus Atom und Kohle subventioniert. Heute stellt sich die Elite hinter die Russische Kohle und das Gas von Putin als hinge der Weltfrieden davon ab.

Und das Überleben der Ukrainer spielt dann keine Rolle, weil Putin droht mit den Atomwaffen. Und das erschlägt alles und alle. Dann ist die Luft draussen aus der Zeitenwende.

Aber einen Moment. Hat Russland erst seit heuer Atomwaffen? Echt?

Die Sowjetunion ist seit 1949 Atomwaffen Staat. Und die Welt steht noch.

Wir waren im Ersten Kalten Krieg mehrmals knapp am Atomkrieg.

Wegen China 1949, Korea 1950, Ost Berlin 1953, Budapest 1956, Berlin 1961, Kuba 1962, wegen der Ermordung von Kennedy 1963, wegen Prag 1968, wegen des Sino Sowjetischen Kriegs 1969, wegen Nord Vietnam 1972, wegen Afghanistan 1979 wegen des Kora Air Abschuss 1983 und wir leben immer noch.

Wir haben sogar den Kalten Krieg gewonnen trotz der Sowjetischen Atomwaffen.

Putin hat auch schon mehrmals mit seinen Atomwaffen gedroht oder zumindestens daran erinnert. Im Kosovo Krieg 1999 war er nur FSB Chef, im Tschetschenien 1999 da war er schon Premierminister. Wegen seiner Atom Drohung oder auch seiner netten Erinnerung daran, haben wir das rosa Georgien und die orange Ukraine im Stich gelassen von 2003 bis Bucharest 2008 und dann Georgien verraten im August 2008 und die Ukraine dann ab 2014 bis heute.

Und nun in 2022 erinnert Putin an seine Atomwaffen und Europas Mut und Werte kommen zum Stillstand. Obwohl die Experten das nicht so sehen.

Dmitri Alperovitch @DAlperovitchLike US DEFCON levels, Russia has a number of readiness levels: 1. CONSTANT 2. ELEVATED 3. MILITARY DANGER 4. FULL Putin ordered nuclear forces to ELEVATED level today. Concerning but not cause for panic yetFebruary 27th 20224,732 Retweets14,661 Likes

Denn wir haben auch Atomwaffen.

Der Westen hat genausoviel Atomwaffen wie Russland.

Die Logik der gegenseitigen sichern Vernichtung hat auch im Kalten Krieg und trotz aller Krisen und Kriege, die auch noch viel schlimmer waren als der Ukraine Krieg gehalten. Der Ukraine Krieg ist bei weiten noch nicht Korea, Vietnam, Kuba oder Berlin. Die Sowjetunion war doppelt so gross. wie Russland und Ihr Reich war die halbe Welt. Heute ist Russland isoliert, sogar China wendet sich ab und enthält sich angewidert der Stimme in der UNO und verschweigt den Krieg zu Hause. Anders als im Kalten Krieg wo nur 1 Milliarde von 5 frei war auf der Welt, sind heute nur Syrien und Nordkorea, Belarus und Eritrea mit Russland das sind weniger als 200 Millionen Menschen von 8 Milliarden. Gut, China ist nicht Teil der Freien Welt aber auch nicht Teil der Russischen Welt. Russland hat ca 1,7 % der globalen Wirtschaftsleistung.

Aber Putin hat die Atomwaffen?

Gut, aber wir auch.

Atomwaffen vernichten alle. Die ganze Welt. Das will auch Russland nicht wirklich.

Der grosser Atomkrieg ist die ultimative Vernichtung der Welt. Daher passiert der nur im Falle eines Atomaren Angriffs.

Eine No Fly Zone westlich des Dnipro ist kein Grund für die gegenseitige Vernichtung der Welt.

Wenn Putin weil krank, alt und verrückt die Welt beenden will?

Stalin wurde 1953 von Beria beseitigt wegen ähnlichen Trauma.

Chruschtschow von Suslov kalt gestellt als er zu weit ging 1963.

Die Aufgabe von Systemen, auch in Russland ist das Überleben.

Selbst Putin kann die Welt nicht einfach so vernichten, nur weil er will.

Was ist mit kleineren Atombomben auf Kyiv oder Berlin?

Berlin wird dann Moskau, als das wird nicht passieren, Dank der Atomwaffen.

Und taktische Atomwaffen in der Ukraine?

Gut, aber das ist dann auch nicht mehr zu verheimlichen. China wird sich abwenden.

Das Land ist das so wie Tschernobyl auf Jahrhunderte nicht bewohnbar.

Glauben unsere Eliten wirklich, dass er das machen wird?

Dann sollten wir schnell rauf eskalieren, damit wir auch vorbereitet sind.

DefCon 2 sofort.

Und sehen wir ernst es Putin und seinen Eliten mit dem Weltenende ist.

Jeder ist ersetzlich, auch Putin.

Daher, solange wir Russland nicht nuklear angreifen, wird es keinen Atomkrieg geben.

Und das werden wir sicher nicht.

Daher ist ein Atomkrieg nicht auf der Agenda.

Was passiert ist das unsere Freunde in der Ukraine vernichtet werden, unter unseren Augen, weil wir uns fürchten, ohne echte atomare Gefahr für uns.

Wir leben sicher unter dem Amerikanischen Nuklearen Schirm.

Aber wir haben Angst. Und Erstarren und Putin kann so viele Ukrainer toeten wie er will, und wie ihn die Ukrainer lassen. Und das ist quasi Vietnam, nebenan.

Auch davor sollten wir Angst haben. Das ist wirklich echtes reales Horrorszenario

Ein 10 mal grösserer Bosnien Krieg auf Dauer, nebenan.

Das ist echte reale Perspektive. Nicht die Drohung vor dem Nuklearen Armageddon.

Das wird nicht passieren. Es wird kein Armageddon geben

Es wird ein Vietnam geben mit hunderttausenden Toten und Millionen Flüchtlingen mitten in Europa, und es hat schon angefangen. Wir sind schon mitten drinnen.

Aber noch könnten wir es stoppen, Wenn wir aufhören uns zu fürchten vor einem Nuklearen Krieg, der nicht kommen wird und anstatt den Krieg, der schon da ist zu beenden.

Wie?

Durch die Flugverbotszone und die Teilung der Ukraine entlang des Dnipros.

Da muss man auch kein Flugzeug der Russen abschießen.

Das wird vorher zwischen den Generalstabschefs von Amerika und Russland geklärt.

Den Dnipro erkennt jeder Pilot.

Wer nicht wird abgeschossen.

Das ist dann auch OK so und kein Grund zum Armageddon.

Leider ist das quasi die Teilung der Ukraine, tut mir sehr leid.

Es wird auch auch mittelfristig das Ende Putin sein, wenn Russland dann mit der Zeit alles mitbekommt was er der Ukraine angetan hat in 2022 und dem Osten der Ukraine weiterhin antun wird als Besatzer.

Daher ist die Flugverbotszone der richtige Weg, westlich des Dnipro

Und die Angst vor den Atomwaffen soll und darf uns nicht lähmen.

Die Welt wird sicher keinen Einsatz erleben und sicher weitergehen

Aber die Ukraine und deren Überleben steht an Spiel und damit alles was Europa ist, an Sinn und Werten. Wir sind wertlos wenn wir zulassen das Putin die Ukraine abschlachtet vor unseren Augen.

Und nur weil die Ukraine zu uns will. Da ist ihr einziges Verbrechen.

Der Wunsch nach Europa.

Und die Ukraine haben keine Angst vor den Raketen, die jeden Tag auf sie niederprasseln und wir sie alleine lassen, aus Angst vor Raketen, die nie kommen werden.

Was kommen muss und wird ist die Flugverbotszone und nicht die Unterwerfung.

LikeShare

TopNew

Published by GunterFehlinger

Austrian Economist and pro NATO and pro European activist Podcast PaxEuropeana

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: