UN-Schutzzone für Mariupol

Wie in Kroatien und Bosnien in 1992 muss die UNO nun Schutzzonen für die belagerten Städte der Ukraine einrichten

Gunther Fehlinger21 hr ago

14 März Tag 19 im Krieg

Im Tag 19 ist die UNO erwacht und hat zum Frieden aufgerufen.

Frieden muss die Mission der UNO sein und nicht Klimaschutz.

Unter dem Einfluss von Russland und China und denjenigen im Westen, die den sozialen Frieden wichtiger als Frieden in der Ukraine finden und den Klimawandel als größere gefahr als Russische Panzer sehen hat sich die UNO auch entwaffnet und von eigentlichen Ziel entfernt. Das Ziel muss Frieden sein. Das ist die zentrale Aufgaben der UNO. Deshalb haben wir die UNO. Aber das eine Weltmacht der Verbrecher ist und der Rechstgeber, Rechtsbrecher ist und als Mitglied des Weltsicherheitsrat Veto Macht hat ist die UNO leider nicht die Macht des Friedens die wir heute in dieser fundamentalen Krise der Welt brauchen. Daran ist schon der Völkerbund gescheitert als Japan in China, Italian in Aethiopien, Deutschland in Spanien und dann ganz Europa und die Sowjetunion in Finnland und ganz Osteuropa eingefallen sind. Die UNO muss reformiert werden nach dieser Krise. Das ist sicher.

Aber was nun UNO? Was heute in der grössten Krise der Weltordnung seit 1963.

Russland muss suspendiert werden, sofort.

Diese Androhung muss offiziell gemacht werden.

Russland muss vor die Wahl gestellt werden.

Entweder Ausschluss aus der UNO oder die UNO in die Ukraine.

  1. Schutzzonen in alle grossen Städten der Ukraine die von Russland belagert werden. Siehe mein Tweet, genauso wie in Bosnien 1992
  2. Einstellung der Kampfhandlungen durch Russland
  3. Übergabe der besetzten gebiete Krim, Donbas und aller bisher eroberten Gebiete an die UNO and UNO Administration.
  4. Russland kann an der UNO Mission teilnehmen
  5. Die durch die UNO verwalteten Gebiete können dann Status offen verwaltet werden. Das sind sehr große Konzessionen unserer Seite.

António Guterres @antonioguterresUkraine is on fire and being decimated before the eyes of the world. This tragedy must stop. We need an immediate cessation of hostilities and serious negotiations based on the principles of the @UN Charter and international law.March 14th 2022468 Retweets1,238 Likes

Gunther Fehlinger @GunterFehlinger@UN 6 May 1993 established #UNSafeAreas 14 March 2022 @antonioguterres is doing nothing Srebrenica = Mariupol Sarajevo =Kyiv Žepa =Mykolaiv Goražde =Kherson Tuzla =Chernihiv Bihać = KharkivMarch 14th 2022

Die UNO muss die größte Mission ihrer Geschichte vorbereiten.

Schutzzonen und UNO Mission für alle Russisch besetzten gebiete der Ukraine.

Aber der erste Schritt muss die UNO Schutzzone für Mariupol sein.

Die UNO Soldaten können Mariupol per Schiff erreichen und versorgen und sichern.

Wenn Russland und China das verweigern muss die Androhung mit dem Ausschluss aus der UNO die Folge sein.

Published by GunterFehlinger

Austrian Economist and pro NATO and pro European activist Podcast PaxEuropeana

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: